Savonnerie Marius Fabre, Salon-de-Provence (Frankreich)

Mehr als 120 Jahre Geschichte und vier Familiengenerationen sind der Grundstein für den Erfolg dieses Unternehmens. Die „Savonnerie Marius Fabre“  ist seit Ihrer Gründung im Jahr 1900 immer in vollster Aktivität und beliefert Händler und Kundschaft weltweit mit erstklassigen Erzeugnissen aus der Provence. Hier wird die traditionelle Marseiller Seife und die schwarze Seife aus Olivenöl nach überliefertem, handwerklich bewährtem Verfahren nach dem Gründer Marius Fabre hergestellt. Das Unternehmen erkennt jedoch auch neue Bedürfnisse und stellt zum Beispiel seit Jahren Flüssigseifen und Kosmetikartikel her. 

Dieses Unternehmen mit den aussergewöhnlich milden und natürlichen Seifen kennen und lieben wir seit über 30 Jahren. Erstmals im Jahr 1984 haben wir auf unserer Frankreich-Reise mit dem Citroën 2CV die traditionellen Marseiller Seifen von Marius Fabre kennengelernt und im Kofferraum mit nach Hause genommen. Heute verbindet uns mit den Mitarbeitenden ein persönliches, freundschaftliches Verhältnis. Wir sind sehr stolz darauf, zur Equipé von Marius Fabre zu zählen und als offizieller Händler das gesamte Sortiment auf dem Schweizer Markt anzubieten.